Stricken

Hier finden Sie alle Informationen zu vergangenen und laufenden Strickprojekten. Erfahren Sie hier welche Strickwaren wo gebraucht werden und wozu wir sie einsetzen.


Puppen für Waisenkinder in Kenia

Unser Kassier Stephan wird im Mai für zwei Wochen Freiwilligenarbeit an einer Schule für 800 Schüler in Kimilili, im Norden Kenyas betreiben. Die Kinder sind alle Waisen und mussten teilweise und aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat verlassen. Stephan möchte für die `Special Needs` Klasse, also für die Kleinklasse der lernbehinderten Kinder an der Schule in Kimilili, Strickpuppen als Geschenk mitnehmen. Zur Zeit sind zwischen 35-40 Kleinkinder in dieser Klasse.
Asante sana (Vielen Dank auf Swahili) schon jetzt im voraus!

Details zum Projekt

Kontaktperson:

Stephan (stephan.alexander(at)strickwaerme.ch)

Sammelstelle:
Strickpuppen von einer vergangenen Sammlung

StrickWärme c/o Natalie Marty
MyPost24 NM8888
Florenz-Strasse 7
4142 Münchenstein

(Pakete die grösser als max. 74.5 x 44 x 61 cm sind, haben eine andere Lieferadresse, da die Adresse oben ein Postfach ist. Schreibt bitte Natalie (natalie.marty(at)strickwaerme.ch), wenn ihr ein grösseres Paket zustellen möchtet.

Sammeldatum:

Gesammelt wird bis zum 5. Mai 2019. Da Stephan nur rund 40 Puppen mitnehmen kann, werden überzählige Puppen bei einem anderen Projekt sinnvoll eingesetzt.

Was für Spenden brauchen wir?
Strickpuppen, Amigurumi

Strickdecken für Babyboxen im Tessin

Wunderschöne, gespendete Strickdecke

Ein laufendes Projekt ist die Zusammenarbeit mit Associazione DaRe im Tessin, welche Babyboxen für werdende Mütter auf der Flucht vorbereitet. Jede schwangere Asylstellerin soll eine solche Babybox erhalten. Die Boxen enthalten unter anderem Babykleider, Windeln, einen Nuggi, Kuscheltiere und natürlich eine Babydecke. StrickWärme hat sich bereit die Strickdecken für diese Boxen bereitzustellen.

Details zum Projekt

Kontaktperson:

Rashid (rashid.abed(at)strickwaerme.ch)

Partner:

Associazione DaRe

Die erste Lieferung an DaRe. DaRe Präsidentin Lara und StrickWärme-Präsident Rashid
Sammelstelle:

Alfred Marti-Mischler, Gurtenstrasse 16, 3122 Kehrsatz

Sammeldatum:

Das Projekt wird bis min. 31.Juni 2019 verlängert.

Was für Spenden brauchen wir?
Bunte Strickdecken, ca. 1 x 1m

KINDER HELFEN KINDERN

Gemeinsam mit Schweizer Primarschulen unterstützen wir durch den Verkauf von Strickwaren, Flüchtlingsschulen im Mittleren Osten. Mit den Einnahmen werden unsere Projekte in der Flüchtlingshilfe mitfinanziert.

Details zum Projekt

Eine Schulklasse aus Wädenswil im Einsatz für StrickWärme
Kontaktperson:

Rashid (rashid.abed(at)strickwaerme.ch)

Sammelstelle:

Schulhaus Leutschen z.H. André Zimmermann, Rebhaldenstrasse 15, 8807 Freienbach

Sammeldatum:

laufendes Projekt

Was für Spenden brauchen wir?
Selbstgehäkelte/-gestrickte Topflappen, Pulswärmer und Schlüsselanhänger

Informationen für Lehrkräfte

Falls ihre Schulklasse an unserem Projekt mitwirken möchte, könnt ihr uns gerne via E-Mail kontaktieren.
Wir würden uns natürlich auch freuen, wenn Handarbeitsklassen selber auch Topflappen und Co. zum Verkauf häkeln/stricken möchten. Gerne bieten wir unseren Partnerschulen in der Schweiz auch an, die Klassen zu besuchen und über unsere Erfahrungen in der Flüchtlingshilfe zu berichten.


Vergangene Strickprojekte:

Mützen für Nordgriechenland

selbstgestrickte Mützen der letzten Sammlung

In Nordgriechenland sitzen immer noch viele Flüchtlinge fest oder kommen neu an. Oft leben die Personen in Container oder Zelten. Der Winter und somit auch die Kälte kommen bald. Deshalb sammeln wir selbstgestrickte Mützen für jedes Alter. Schenken Sie diesen Winter warme Ohren!

Details zum Projekt

Kontaktperson:

Yvonne Siegenthaler

E-Mail: yvonne.siegenthaler(at)strickwaerme.ch

Partner:
Mädchen in Griechenland 2017

IHA- Intereuropean Human Aid Association

Sammelstelle:

Strickwärme, c/o Victor Souto, St. Josefsgasse 11, 4500 Solothurn

Sammelfrist:

15. November 2018

Was für Spenden brauchen wir?

selbstgestrickte Mützen für jedes Alter


Strickpuppen für Kinder in Jordanien

Strickpuppen vom letzten Besuch in Jordanien

Ende April reist ein StrickWärme-Team nach Jordanien und besucht die Kinder des Traumazentrums Happiness Again. Wir wollen die Kinder mit Strickpuppen und Hacky Sacks beschenken und damit ein wenig Freude in ihr Leben bringen.

Ausserdem läuft ein Crowdsourcing auf 100Days. Bitte unterstütze diese Aktion mit einer Spende!

Details zum Projekt

Kontaktperson:

Rashid Abed (rashid.abed(at)strickwaerme.ch)

Partner:

Happiness agian Maliki Center

Sammelstelle:

Rashid Abed, Feldstrasse 108, 4123 Allschwil

Sammeldatum:

Einsendeschluss ist der 20. April 2018

Was für Spenden brauchen wir?
Strickpuppen und Hacky Sacks

Mützen für syrische Jugendliche

In unserem neuem Projekt wollen wir nicht nur den Wiederaufbau einer Schule im Norden Syriens finanzieren, sondern auch Mützen für die rund 800 Kinder/Jugendliche an der Schule bereitstellen. Im Februar werden eure Kreationen nach Syrien geliefert und dort durch das Kinderhilfswerk Noah an die Schulkinder verteilt.

Details zum Projekt

Kontaktperson:

Yvonne Siegenthaler (yvonne.siegenthaler(at)strickwaerme.ch)

Partner:

Kinderhilfswerk Noah

Sammelstelle:

Alfred Marti-Mischler, Gurtenstrasse 16, 3122 Kehrsatz

Sammeldatum:

Einsendeschluss ist der 20. Februar 2018

Was für Spenden brauchen wir?
Warme, schöne Strickmützen für Jugendliche (eher Erwachsenengrössen)

Strickwaren für Flüchtlinge in Como!

Im Februar reist ein Team von StrickWärme nach Italien, um wärmende Mützen, Socken und Schals an die dort gestrandeten Flüchtlinge zu verteilen.


Puppen für Jordanien und Libanon

Um den Schulkindern in unseren Partnerschulen eine Freude zu machen, wollten wir gleichzeitig mit unseren finanziellen Spenden an die Schule, auch Puppen an die Kinder verteilen.

Über das Jahr 2016 reisten Alfreda, Rashid und Andrea in den Libanon und nach Jordanien. Vor Ort wurden Partnerschulen für Flüchtlingskinder finanziell unterstützt. Die Kinder wurden mit liebevoll gestrickten Puppen überrascht, welche unsere Community uns freundlicherweise dazu zur Verfügung gestellt hatte.

Details zum Projekt

Kontaktpersonen: Alfreda Eilo   Rashid Abed

Partner:  Hope Schule im Libanon,  Happiness Again in Jordanien

Ort: Hope School, Mercy Camp, Zahlé, Lebanon
Ort: Happiness again, Maliki Centre, Amman, Jordanien