Kimilili 2019

Strickwaren für Waisenkinder in Kenia

Das Projekt `Strickwaren für Kimilili` wurde von unserem Kassier Stephan ins Leben gerufen. Er reiste im Mai 2019 für 2 Wochen nach Kenia reiste. Stephans Arbeitgeber und die Schweizer NGO school4life bauen und unterhalten in Kenia seit mehreren Jahren eine Schule. Zurzeit hat sie 83 Angestellte und 800 Schüler/innen, verteilt auf 12 Schuljahre.

Ziel des Projektes ist, eine Strickwarenlieferung für die Waisenkinder zu organisieren und die persönliche Übergabe durch unseren Kassier. Für das Projekt wurden in kurzer Zeit 120 Mützen sowie um die 50 Strickpuppen/tiere gesammelt werden.

Die Lieferung und das Verteilen der Strickwaren in Kimilili war ein voller Erfolg – viele glückliche Kinder, Lehrer/innen und Organisatoren. Alle Mützen und Puppen wurden an bedürftige Kinder verteilt und 100% der Waren und auch ein finanzieller Beitrag haben die Schule erreicht.

Kimilili liegt im Westen Kenias auf über 1600 Meter über dem Meeresspiegel. Oft betragen die Temperaturen am Tag über 20°C. Wenn die Sonne untergeht kann es aber rasch empfindlich kalt werden. Die Kinder im Kenianischen Hochland vertragen die Temperaturen dazu oft eher schlecht. Selbst Tagsüber sieht man viele mit dicken Daunenjacken, Wollmützen und Schals. Die Strickwaren waren deshalb ein voller Erfolg!

Details zum Projekt:

Projektziel:

Finanzielle Unterstützung für den Schulunterhalt sowie 150 Mützen und 50 Strickpuppen für die Kinder.

Mittel:

CHF 600.-

Projektdauer:

März – Mai 2019

Partner:

www.school4life.org

Kontaktperson:

Stephan, Vorstand und Kassier StrickWärme

Mail: stephan.alexander(at)strickwaerme.ch

Ort:

Kimilili (Kenia)